Kochtipps von A - Z

Fisch vorbereiten

Fisch ist gesund, schmeckt gut und ist vielfältig einsetzbar, doch scheut sich immer noch der ein oder andere Hobbykoch vor der Vor- und Zubereitung. Wir von MAGGI zeigen Ihnen hier die wichtigsten Schritte um den Fisch richtig vorzubereiten.

 

Ausnehmen:

Den frischen Fisch am Bauch von hinten bis zum Kopf nach vorne nicht zu tief einschneiden. Innereien mit einem kleinen Löffel ausnehmen, die Kiemen müssen nicht ausgelöst werden. Fisch innen und außen mit kaltem Wasser abwaschen.

 

Säubern:

Fisch zuerst immer mit kaltem Wasser abschwemmen und anschließend mit Küchenrolle trockentupfen.

 

Häuten:

Zuerst das Fischfilet mit der Hautseite nach unten auf ein Küchenbrett legen und am Schwanzende leicht einschneiden um etwas Fleisch zu lösen. Die jetzt überstehende Haut halten und den Fisch mit einem Filetiermesser zwischen Haut und Filet einschneiden, damit sich die Haut abtrennt.

 

Säuern:

Den Fisch mit etwas Zitronensaft oder Essig säuern.

 

Salzen:

Den Fisch salzen, damit ihm Wasser entzogen wird, was für einen intensiveren Geschmack sorgt.