Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Frische Pilze oder Schwammerl sind etwas Feines! Ob frisch im Wald gesucht oder im Supermarkt gekauft, sind sie durch ihre Vielzahl unglaublich vielfältig einsetzbar. Der einzige Nachteil bei der Zubereitung – das Putzen. Damit dem Schwammerl-Genuss aber nichts im Weg steht, erklären wir dir hier, wie das Pilze putzen am besten funktioniert!

Schritt 1

Gekaufte Champignons müssen grundsätzlich nicht mehr viel geputzt werden, diese können mit einem Tuch oder Küchenrolle gesäubert werden. Für andere Pilzsorten kannst du zum Säubern einen Küchenpinsel zur Hilfe nehmen.

Schritt 2

Nun die Schwammerl waschen und unschöne Stellen bzw. harte Stielenden mit einem Messer entfernen.

Schritt 3

Schwammerl dann je nach Verwendung schneiden und weiterverarbeiten.