Kochtipps von A - Z

Erdäpfelpüree zubereiten

Erdäpfel bzw. Kartoffeln sind wohl das Grundnahrungsmittel schlechthin und dürfen in unseren Küchen keineswegs fehlen. Ob als Suppe, Beilage, Kartoffelgratin und in vielen Hauptgerichten, Erdäpfel sind immer schnell und leicht zubereitet. Erdäpfelpüree ist einer der vielen Klassiker mit unserer Lieblingszutat und wir haben hier ein ganz einfaches Rezept für Sie.

 

Schritt 1

Erdäpfel schälen und in gesalzenem Wasser weich kochen. Wasser abgießen und Erdäpfel leicht abkühlen lassen. Dann die heißen Erdäpfel mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und würzen (z.B. Salz und Muskat).

 

Schritt 2

Milch mit etwas Butter erhitzen. Unter Rühren die heiße Milch zum Püree zugießen. Für 1 kg ungeschälte Kartoffeln ca. 125-150 ml Flüssigkeit verwenden.