Kochtipps von A - Z

Kraut vorbereiten

Kraut ist schon lange Zeit ein treuer Begleiter auf Österreichs Tellern. Doch nicht nur als Beilage oder im typischen Krautsalat überzeugt das knackig grüne Kraut, auch in Suppen oder als Krautrouladen garantiert es tollen Geschmack. Und hier gibt's die Anleitung, wie Sie Kraut richtig verarbeiten:

 

Schritt 1

Kraut von braunen, unschönen Blättern befreien und den Kohlkopf vierteln.

 

Schritt 2

Den harten Strunk entfernen und das Kraut für die Weiterverarbeitung in feine Streifen schneiden oder raspeln.

 

Tipp: Für Krautrouladen nur den Strunk herausschneiden und den ganzen Kohlkopf in Salzwasser kochen. Danach die einzelnen Blätter abnehmen und für die Krautrouladen verwenden.