Kochtipps von A - Z

Sellerie vorbereiten

Sellerie, sowohl Knollen- als auch Stangensellerie, ist eine beliebte Zutat als Basis für viele Suppen und Gemüsegerichte. Haben Sie noch nie damit gekocht? Dann zeigen wir es Ihnen, so geht's:

 

Stangensellerie

Schritt 1

Die Blätter der Selleriestangen abschneiden und aufheben, die unteren Enden ebenfalls entfernen. Die äußeren, harten Fasern mit einem kleinen Messer oder Sparschäler entfernen.

Schritt 2

Stangensellerie waschen und je nach Verwendung weiterverarbeiten, z.B. in wenige Stücke oder feine Scheiben schneiden.

Schritt 3

Die zuvor aufgehobenen Blätter können gewaschen, kleingeschnitten und zum Würzen verwendet werden.

 

Knollensellerie

Schritt 1

Knollensellerie gründlich abwaschen, die Schale sowie holzige Stellen mit einem scharfen Küchenmesser abschneiden.

Schritt 2

Sellerie in Scheiben schneiden, dann diese je nach Verwendung in Streifen oder Würfel schneiden. Am besten gleich weiterverarbeiten, damit sich das Gemüse nicht verfärbt oder mit etwas Zitronensaft beträufeln.