Kochtipps von A - Z

Fisolen putzen

Die Fisole dient als leckere Zutat in österreichischen Küchen, ob im Salat, als Gemüse oder in Hauptspeisen. Durch den besonderen Geschmack und das kräftige Grün ist sie beliebter Bestandteil vieler Gerichte. Vor der Zubereitung sollten Fisolen allerdings richtig geputzt werden, und wir zeigen wie’s geht!

 

Schritt 1

Das Putzen von Fisolen ist grundsätzlich sehr einfach, es reicht meistens die Fisolen zu waschen und die Enden abzuschneiden.

 

Schritt 2

Nun die Fisolen je nach Verwendung schräg in Stücke schneiden.

 

Schritt 3

Wichtig beim Kochen: Fisolen mindestens 10 Minuten garen, um den Giftstoff Phasin zu zerstören. Daher Fisolen auch nicht roh essen!