Kochtipps von A - Z

Aufläufe und Gratins zubereiten

Ob als Beilage oder Hauptgericht – Aufläufe und Gratins sind beliebt in unseren Küchen und noch dazu äußerst vielfältig. Ob mit Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse – mit unserer Anleitung gelingen sie immer.

Kennen Sie eigentlich auch den Unterschied zwischen Aufläufen und Gratins? Beim Zubereiten eines Auflaufs werden meist viele unterschiedliche Schichten aus Nudeln, Kartoffeln, Gemüse oder Faschiertem überbacken, während für ein Gratin meist nur ein bis zwei Zutaten (z.B. Kartoffeln und Käse) überbacken werden.

 

Schritt 1

Die für den Auflauf oder das Gratin benötigten Zutaten klein schneiden.

 

Schritt 2

In einer feuerfesten Form die vorbereiteten Zutaten auflegen und gleichmäßig glatt streichen.

 

Schritt 3

Für die Bindung und Saftigkeit des Gerichts eine feine Sauce aus Schlagobers oder Milch und Gewürzen zugeben.

 

Schritt 4

Als oberste Schicht geriebenen Käse hinzufügen und den Auflauf bzw. das Gratin im Backrohr überbacken.