Rezept

Zoodles mit Tomatensauce und Garnelen

Kochzeit 35 Min
Für 2 Personen
Zubereitung
  1. Riesengarnelen auftauen. Währenddessen Zucchinis waschen und mit einem Spiralschneider in lange Spaghetti schneiden. Zwiebeln in kleinen Würfel schneiden und Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Bei den Tomaten den Strunk entfernen, die Tomaten kurz überbrühen, die Haut abziehen und den Ansatz entfernen. Danach halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten, anschließend die Tomaten untermengen und alles zusammen dünsten.

  3. Das Wasser dazu leeren und ca. 20 Min. ohne Deckel köcheln lassen. Die Oliven in der Zwischenzeit in Scheiben schneiden und darunter mischen. Mit MAGGI Gemüsebouillon zum Streuen, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  4. Etwas Olivenöl erhitzen und Riesengarnelen anbraten und mit Salz abschmecken. Die Zucchini-Spaghetti unter die Tomatensauce mischen, auf Tellern verteilen und die Risengarnelen darauf verteilen.

     

     

Zutaten
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel MAGGI Gemüsesuppe zum Streuen
  • 2 kleine Stück Zwiebeln
  • 350 ml Wasser
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • eine Prise Zucker
  • 1 kg Tomaten
  • 2 EL schwarze Oliven
  • 1 Zucchini
  • 1 Packung (225g) Riesengarnelen (tiefgefroren, geschält)