Rezept

Faschierter Braten mit Schwammerlragout

Kochzeit 60 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Die Semmel am Vortag in etwas Milch einlegen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und würfeln. 

  2. 600 g gemischtes Faschiertes mit der ausgedrückten Semmel und den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln vermischen. 1 Ei dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und 1 EL Paprika würzen. Zu einem Braten formen und in einer feuerfesten Form bei 180°C circa 1 Stunde backen.

  3. Für die Sauce Speck in feine Streifen schneiden, Zitrone gut abwaschen, die Hälfte der Schale abreiben und den ganzen Saft ausdrücken. Schwammerl putzen und wenn nötig halbieren. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und würfeln.

  4. Die Schwammerl, den Speck, Zwiebel und Knoblauch mit etwas Öl in einer Pfanne andünsten und die Zitronenschale und etwas Petersilie dazufügen. Mit Schlagobers und Weißwein ablöschen und MAGGI Gourmet Schwammerl Sauce einrühren.

  5. Einmal aufkochen lassen und mit Pfeffer abschmecken. 10 Minuten vor Garende des Bratens, das Schwammerlragout zum Faschierten Braten dazugeben und mitschmoren lassen. Vor dem Servieren noch leicht mit Zitronensaft abschmecken.

Zutaten
  • 600 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Pkg MAGGI Schwammerl Sauce
  • 1 Semmel
  • Milch
  • 2 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin
  • 1 EL Paprika
  • 100 g Speck
  • 1 Zitrone
  • 400 g Schwammerl der Saison
  • 1 EL Öl
  • Petersilie
  • 150 ml Schlagobers
  • 100 ml Weißwein
  • Zitronensaft
  • 1 Ei

Rezepte mit diesem Produkt