Rezept

Paprikasüppchen mit Cabanossi

Kochzeit 40 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Paprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und halbieren. Die Hälften mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Auf Grillstufe ca. 10 Minuten rösten, bis die Haut Blasen wirft. Blech herausnehmen, Paprika mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen, anschließend die Haut abziehen. Mit Wasser im Mixer pürieren.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfelig schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatensaft zugießen, Paprikapüree und MAGGI Rindfleischsuppe zum Streuen einrühren und kurz aufkochen lassen. Suppe mit MAGGI Würze würzen und mit Pfeffer abschmecken.

  3. Cabanossi in dünne Scheiben schneiden und ohne Fett in einer Pfanne braten. Petersilie waschen, trocken tupfen, von den Stielen zupfen und hacken. Schlagobers halbsteif schlagen. Suppe in hohen Tassen servieren, mit Cabanossi, Schlagobers und Petersilie garnieren.

Zutaten

Rezepte mit diesem Produkt