Rezept

Couscous 1001 Nacht mit Hühnerbrustfilet & Gemüse

Kochzeit 45 Min
Für 6 Personen
Zubereitung
  1. Für das Hühnerragout: Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und ebenfalls würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

  2. Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen und würfeln. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Hühnerfleisch zugeben und goldbraun anbraten. Paprika, Zucchini und Lauch zugeben, kurz mitbraten. Kichererbsen mit der Flüssigkeit und Minzeblätter zugeben. 350 ml Wasser zugießen, MAGGI FIX Beutelinhalt einrühren und zum Kochen bringen. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 30 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.

  3. Für den Couscous: In einem Topf 400 ml Wasser zum Kochen bringen. 2 Würfel MAGGI Gemüsesuppe zufügen. Topf von der Kochstelle nehmen, Couscous einrühren und 5-10 Minuten quellen lassen. Butter zugeben und den Couscous mit einer Gabel auflockern, auf einer großen Platte zu einem Ring formen und das Hühnerragout in die Mitte geben.

Zutaten

Rezepte mit diesem Produkt