Rezept

Schweinsbraten mit Dörrzwetschgen und Zwiebeln

Kochzeit 100 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (170 °C Umluft) vorheizen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Schweinsbraten mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Bräter das Öl erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und mit Senf bestreichen.

  2. Geschnittene Zwiebeln in den Bräter geben und den Schweinsbraten darauf setzen. Lorbeer und Thymian dazugeben und zugedeckt 45 Minuten im Rohr schmoren.

  3. 1/8 L Wasser, Wein, Dörrzwetschgen, MAGGI Saft zum Braten und Piment hinzufügen und ca. weitere 35 Minuten im Backofen fertig garen.

  4. Braten herausnehmen und in Scheiben schneiden. Mit der Sauce servieren.

Zutaten
  • 1 kg Schweinsbraten (Schopf oder Karree)
  • 200 g Dörrzwetschgen
  • 500 g Zwiebeln
  • 1 Würfel MAGGI Saft zum Braten
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 5 EL Senf
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 TL Thymian
  • 1/4 l Rotwein
  • 1/4 TL Piment

Rezepte mit diesem Produkt