Rezept

Japanischer Tofu-Nudelsalat

Kochzeit 40 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. In einer Pfanne Sesamkörner ohne Öl anrösten.

  2. Gurke waschen und in ganz dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Koriander waschen, Blätter abzupfen und fein hacken.

  3. Geriebener Ingwer, Zitronensaft, Honig, MAGGI Würze, Weißweinessig, abgeriebene Zitronenschale, Salz und 5 EL Sesamöl für das Dressing vermischen. Dressing mit Gemüse und Koriander mischen, Nudeln dazugeben und ca. 30  Minuten ziehen lassen.

  4. Tofu würfelig schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Sesamöl anbraten. Den Salat mit dem Tofu und den gerösteten Sesamkörnern garniert servieren.

Zutaten
  • 300 g Soba-Nudeln
  • 300 g Tofu
  • 250 g Gurke
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Stk. Ingwer (2 cm, frisch gerieben)
  • Schale einer Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 TL Honig
  • 4 EL MAGGI MAGGI Würze 250g
  • 3 EL Weißweinessig
  • 6 EL Sesamöl
  • 2 EL Sesamkörner
  • 1 Prise Salz

Rezepte mit diesem Produkt