Rezept

Gebratener Spargel mit Garnelen

Kochzeit 35 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Die Garnelen auftauen lassen, waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den grünen Spargel waschen und schräg halbieren. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

  2. Die Cashewkerne in einer Pfanne anrösten und herausnehmen. Das Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Den Spargel 3 Min. anbraten und ebenfalls herausnehmen.

  3. In der Pfanne nochmals 2 EL Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Garnelen darin auf beiden Seiten ca. 5 Min. braten. Den Knoblauch untermischen und mit anbraten. Mit dem Reiswein ablöschen und Teriyaki Sauce und Maggi Würze dazugeben. Den Spargel wieder dazugeben und mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit Cashewkernen bestreuen. Als Beilage eignet sich Basmatireis.

Zutaten
  • MAGGI MAGGI Würze 125g
  • 300 g tiefgefrorene Garnelen
  • 2 EL Cashewkerne
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 400 g grüner Spargel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Reiswein
  • 3 EL Teriyaki-Sauce
  • 1 Prise Zucker

Rezepte mit diesem Produkt