Rezept

Gebackener Karpfen

Kochzeit 30 Min
Für 3 Personen
Zubereitung
  1. Erdäpfel in der Schale kochen, schälen und noch warm dünnblättrig scheiden. MAGGI Rindfleischsuppenwürfel in 1/8 L heißem Wasser auflösen und Erdäpfel damit übergießen.

  2. Aus Essig, Öl, etwas Wasser, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker eine Marinade bereiten und die Erdäpfel damit marinieren. Feingehackte Zwiebel darunter mischen und mit Vogerlsalat garniert servieren.

  3. In der Zwischenzeit Karpfenfilets mit Salz und Zitronensaft einreiben und nach einander in Mehl, den mit Wasser verquirlten Eiern und Semmelbröseln wenden. In heißem Fett langsam goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen und mit Zitronenspalten garniert servieren

Zutaten
  • 3 Karpfenfilets (à 150 g)
  • Mehl, Eier, Brösel
  • 750 g Erdäpfel
  • 1/2 Würfel MAGGI Rindfleischsuppe
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 3 - 4 EL Essig
  • 3 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • 50 g Vogerlsalat
  • Öl zum Ausbacken
  • Zitronensaft

Rezepte mit diesem Produkt