Rezept

Gebackene Speckknöderl in Rindsbouillon

Kochzeit 45 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Ei, Milch und Grieß verquirlen, Semmelwürfel dazu geben und etwas quellen lassen.

  2. Zwiebel und Selchspeck in kleine Würfel schneiden. Petersilie klein hacken und in heißer Butter anrösten, vom Herd nehmen, kurz überkühlen lassen und dann zu den Semmelwürfel geben und mischen.

  3. Mit Pfeffer, Majoran und einer Prise Muskat abschmecken. 2 EL Mehl zugeben, gut vermischen und zu einem Knödelteig verkneten.

  4. Mit befeuchteten Händen kleine Knödeln formen, in Mehl wenden und in heißem Fett schwimmend ca. 4 - 5 Minuten knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen, MAGGI Rindfleischsuppenwürfel einstreuen und kurz aufkochen lassen. Speckknöderl in der heißen Suppe servieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Zutaten
  • 2 Würfel MAGGI Rindfleischsuppe
  • 50 g Selchspeck
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/8 l Milch
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelwürfel
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Weizengrieß
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Bund gehackte Petersilie
  • Pfeffer, Majoran, Muskat
  • Öl

Rezepte mit diesem Produkt