Rezept

Texas Wraps mit Hühner-Chili

Kochzeit 40 Min
Für 6 Personen
Zubereitung
  1. Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel oder dünne Streifen schneiden.

  2. Öl heiß werden lassen und das geschnittene Hühnerfleisch darin anbraten. Wasser zugießen, MAGGI FIX Beutelinhalt einrühren und zum Kochen bringen. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 5 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Bohen und Mais waschen, abtropfen, und zum Hühner-Chili geben. Heiß werden lassen.

  3. Eisbergsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Den Paprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden.

  4. Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen. Eisbergsalat, Hühner-Chili, Paprikawürfel und Sauerrahm darauf anrichten. Mit Parmesan bestreuen. Wraps aufrollen und servieren.

Zutaten
  • 6 Tortillas
  • 6 Blätter Eisbergsalat
  • 250 g Hühnerbrustfilet
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Dose Kidneybohnen (400 ml)
  • 1 Dose Mais (150 g)
  • 1 gelber Paprika
  • 6 TL Sauerrahm
  • 350 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 Pkg MAGGI Chili con Carne

Rezepte mit diesem Produkt