Rezept

Spitzpaprika gefüllt mit Chorizo und Linsen

Kochzeit 60 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.

  2. Paprika waschen, Stängel abschneiden, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Karotte schälen und würfelig schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Chorizo in Würfel schneiden.

  3. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Chorizowürfel darin anbraten. Linsen und Karotte dazugeben und dünsten.

  4. Mit Wasser aufgießen, MAGGI FIX Chili con Carne einrühren und bei niedriger Temperatur ca. 12 Minuten zugedeckt garen. Frühlingszwiebel zugeben und zum Kochen bringen.

  5. Die Füllung etwas abkühlen lassen, dann die Spitzpaprika damit füllen und in eine geölte Auflaufform legen. Nun ca. 30 Minuten im Rohr backen. Dazu einen Joghurt-Dip und Weißbrot oder Ciabatta servieren.

  6. Tipp: Wer es nicht ganz so scharf möchte kann Kletzerl anstelle der Chorizo verwenden.

Zutaten
  • 1 Pkg. MAGGI Chili con Carne
  • 100 g Chorizo-Rohwurst
  • 100 g rote Linsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte (ca. 100 g)
  • 4 rote Spitzpaprika
  • 375 ml Wasser
  • 1 EL Öl

Rezepte mit diesem Produkt