Rezept

Schweinsbraten mit Orangen-Zimt-Kruste

Kochzeit 150 Min
Für 6 Personen
Zubereitung
  1. Zwiebeln schälen und halbieren. Karotten putzen, waschen und grob in Stücke schneiden.

    3-4 Liter Wasser, MAGGI Gemüsesuppenwürfel, Karotten, Zwiebeln, Lorbeer, 4 Gewürznelken und Pfefferkörner in einem großen Topf erhitzen. Schwarte kreuzweise einschneiden. Fleisch mit der Schwartenseite hineinlegen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln.

  2. Orangenmarmelade, Zucker, Orangensaft, Zimt und  ½ TL gemahlene Nelken verrühren.

    Das Karree aus dem Sud heben und mit der Schwartenseite nach oben in einen Bräter geben. Sud aufheben. Mit der Hälfte der Orangen-Gewürzmischung bestreichen.

    Mit etwas Kochsud angießen und Zimtstangen, Sternanis und 5 Gewürznelken in den Sud legen.

  3. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C; Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 3) 2 Stunden knusprig braten. In den ersten 1,5 Stunden hin und wieder mit Kochsud übergießen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit übriger Gewürzmischung bestreichen und fertig braten. Braten aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden.

    Mit etwas Sud und den Gewürzen auf einer tiefen Platte anrichten. Mit Orangenscheiben garnieren.

Zutaten
  • 2-2,5 kg Schweinskarree mit Schwarte
  • 2 Würfel MAGGI Gemüsesuppe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 9 Gewürznelken
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Orangenmarmelade
  • 2 EL Orangensaft
  • 3-4 EL brauner Zucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Gewürznelken
  • 1-2 Zimtstangen
  • 2-3 Sternanis
  • Orangenscheiben zum Garnieren

Rezepte mit diesem Produkt