Rezept

Palatschinken mit Eierschwammerlragout

Kochzeit 45 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Palatschinken: Milch mit den Eiern verquirlen, Prise Salz zugeben und mit dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren. In der Pfanne Fett heiß werden lassen und so viel Teig eingießen, dass der Boden bedeckt ist bzw. die Pfanne beim Eingießen so schwenken, dass der Teig dünn verteilt wird. Bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten hellbraun backen. Die fertigen Palatschinken im Backrohr warm stellen.

  2. Eierschwammerlragout: Eierschwammerl putzen und feucht abreiben, in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilie und Zwiebel fein hacken. In einer Pfanne Öl heiß werden lassen und den Zwiebel darin anrösten, mit 2 EL Weißwein ablöschen. Eierschwammerl kurz mitrösten. Mit 1/4 L Schlagobers und 1/4 L Wasser aufgießen und MAGGI Gourmet Sauce Schwammerl einrühren, ca. 3 Minuten kochen lassen, öfters umrühren. Petersilie zugeben und kurz ziehen lassen. Palatschinken mit dem Eierschwammerlragout füllen und auf vorgewärmten Tellern servieren.

Zutaten
  • 2 Pkg MAGGI Schwammerl Sauce
  • 500 g Eierschwammerl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 140 g Mehl
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 EL Weißwein
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 EL Öl
  • Butter zum Ausbacken
  • Salz

Rezepte mit diesem Produkt