Rezept

Japanischer Nudelsalat mit Huhn

Kochzeit 40 Min
Für 5 Personen
Zubereitung
  1. Hühnerbrust in Streifen schneiden und mit 2 EL MAGGI Würze marinieren. Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Soba-Nudeln nach Packungsangabe ca. 4 Minuten bissfest garen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.

  2. Gurke waschen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Spitzpaprika waschen, Kerne entfernen, vierteln und in sehr dünne Streifen schneiden.

  3. Für das Dressing Ingwer, Honig, Zitronensaft, Reisessig, 4 EL MAGGI Würze, Salz und die abgeriebene Schale einer Zitrone verrühren. Sesamöl unterrühren. Soba-Nudeln mit Gemüse und dem Dressing mischen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

  4. In einer Pfanne Sesamöl heiß werden lassen, Hühnerbruststreifen goldbraun braten, auf den Nudelsalat geben, mit den Sesamkörnern und gehacktem Koriander garniert servieren.

Zutaten
  • 400 g Hühnerbrust
  • 6 EL MAGGI MAGGI Würze 250g
  • 2 EL Sesamkörner
  • 300 g Soba-Nudeln
  • 250 g Gurke
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 200 g rote Spitzpaprika
  • 1 Stk. frischer Ingwer (ca. 2 cm)
  • 3 TL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Reisessig
  • Salz
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 4 EL Sesamöl
  • 1 EL gehackter Koriander

Rezepte mit diesem Produkt