Rezept

Hühner-Nudel-Gratin

Kochzeit 65 Min
Für 2 Personen
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Eliche ungekocht in eine Auflaufform geben. Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und darauf verteilen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

  2. In einem Topf 1 EL Sonnenblumenöl heiß werden lassen und Frühlingszwiebeln darin andünsten. 150 ml Wasser und 250 ml Schlagobers zugießen und zum Kochen bringen. Beutelinhalt einrühren und kurz aufkochen lassen.

  3. Die Sauce so über das Gratin geben, dass alle Nudeln mit Sauce bedeckt sind. Am Ende mit geriebenen Käse bestreuen und im Backofen ca. 30 Minuten backen.

Zutaten

Rezepte mit diesem Produkt