Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Abendessen Sommer

Kartoffelpüree mit roter Rübe

3
20 Min
Einfach
Das bunte Kartoffelpüree mit Roter Rübe ist ein echter Hingucker auf deinem Teller und passt perfekt zu einer deftigen Mahlzeit.

Zutaten

-
3 Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 3 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen möglicherweise variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps

,

500 g
Kartoffeln
80 g
Kuhmilch 1,5% Fett
20 g
Butter
20 g
Rote Rübensaft
1 Würfel

Unsere Tipps für angepasste Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen bei der Zubereitung. Wir empfehlen Wasser und Gewürze etwas sparsamer einzusetzen und lieber später nochmal etwas mehr dazu geben.

Zutaten exportieren

Wähle aus der ZutatenlisteWähle aus der Zutatenliste

Zutaten exportieren
Zutaten befinden sich jetzt in Zwischenablage
.

Nährwerte anzeigen

Energie
196,3 kcal
Kohlenhydrate
29,15 g
Fett
6,45 g
Eiweiß
4,4 g
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

20 Minuten
Schritt 1
3 Min
MAGGI Gemüsesuppenwürfel in ausreichend kochendem Wasser auflösen.
Schritt 2
11 Min
Die Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden und ins kochende Wasser geben. Die Kartoffeln abgießen sobald sie gar sind.
Schritt 3
4 Min
Die Masse mit einem Stabmixer pürieren und gleichzeitig die Milch und die Butter dazugeben.
Schritt 4
2 Min
Zum Schluss noch den Rote Bete Saft einrühren.
Kartoffelpüree mit roter Rübe

Schritt 1 of 4

MAGGI Gemüsesuppenwürfel in ausreichend kochendem Wasser auflösen.

Kartoffelpüree mit roter Rübe

Schritt 2 of 4

Zutaten: Kartoffeln

Die Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden und ins kochende Wasser geben. Die Kartoffeln abgießen sobald sie gar sind.

Kartoffelpüree mit roter Rübe

Schritt 3 of 4

Zutaten: Kuhmilch 1,5% Fett, Butter

Die Masse mit einem Stabmixer pürieren und gleichzeitig die Milch und die Butter dazugeben.

Kartoffelpüree mit roter Rübe

Schritt 4 of 4

Zutaten: Rote Rübensaft

Zum Schluss noch den Rote Bete Saft einrühren.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns auf deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto besser die Bewertung.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib einen gültigen Nutzernamen ein. Dieser muss 3-15 Zeichen enthalten. Erlaubt sind Zeichen A bis Z sowie 0 bis 9
Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.