Rezept

Schweinslungenbraten mit Pfeffer Rahmsauce

Kochzeit 60 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.

  2. Schweinslungenbraten waschen und trocken tupfen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Frischhaltefolie ausbreiten, Frühstücksspeck nebeneinander auf die Folie legen. Den Schweinslungenbraten darauflegen und mit Hilfe der Folie rund um das Fleisch wickeln.

  3. In einer großen Pfanne Sonnenblumenöl heiß werden lassen und den Schweinslungenbraten von beiden Seiten goldbraun anbraten. In eine feuerfeste Form geben und 20 Min. im Backofen weitergaren.

  4. 200 ml Wasser in einen Topf geben und die MAGGI Pfeffer Rahmsauce mit einem Schneebesen einrühren, zum Kochen bringen und 1 Min. kochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen, das Schlagobers einrühren und nochmals leicht erwärmen. Den Schweinslungenbraten aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Die Pfeffer Rahmsauce dazu servieren. Als Beilage eignen sich Risotto und Blattsalat.

Zutaten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Packung MAGGI Pfeffer Rahmsauce
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 650 g Schweinslungenbraten
  • 1 EL Hagebuttenmus
  • 50 ml Schlagobers
  • Frischhaltefolie