Rezept

Schweinsmedaillons mit Spargel und Tomaten-Basilikum-Hollandaise

Kochzeit 30 Min
Für 2 Personen
Zubereitung
  1. In einem Topf 1 L Wasser zum Kochen bringen. Spargel waschen und das untere Drittel schälen. Dem Wasser etwas Salz, Zucker und Butter zugeben und den Spargel darin ca. 7 Minuten bissfest garen.

  2. Schweinsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin anbraten.

  3. Für die Tomaten-Basilikum-Hollandaise: Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Öl der getrockneten Tomaten abtropfen lassen und Tomaten in kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf MAGGI® Gourmet Hollandaise Sauce in 200 ml Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen und auf geringer Wärmestufe 2 Minuten leicht köcheln lassen. Pinienkerne, Tomaten, geriebenen Parmesan und gehackte Basilikumblätter unterrühren.

  4. Schweinsmedaillons mit dem Spargel und der Hollandaise anrichten.

Zutaten
  • 500 g grüner Spargel
  • 4 Schweinsmedaillons (à 80 g)
  • 10 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Pkg. MAGGI Sauce Hollandaise
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 1 Stängel Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Rezepte mit diesem Produkt