Rezept

Paprika-Pasta-Krake

Kochzeit 40 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.

  2. Paprika waschen, Deckel abschneiden, Stängel und Kerne ausschneiden, den Rest des Deckels in Streifen für die Krakenarme sowie in Würfel für die Pasta schneiden. 

  3. Paprika mit der Öffnung nach unten in eine Auflaufform setzen und im Backrohr ca. 15-20 Minuten weich schmoren.

  4. Nudeln nach Packungsabgabe ohne Salz bissfest kochen. Zwiebel schälen und würfelig schneiden.

  5. Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika- und Zwiebelwürfel darin andünsten. Passierte Tomaten und Wasser zugießen.

  6. MAGGI Familien FIX einrühren und aufkochen lassen. Frischkäse und Spaghetti untermischen.

  7. Geriebenen Parmesan zugeben. Die Paprika-Pasta am Teller anrichten, Paprikaschote darauf stürzen und Paprikastreifen als Krakenarme anlegen.

Zutaten

Rezepte mit diesem Produkt