Rezept

Ofengemüsesalat mit Rucola

Kochzeit 60 Min
Für 4 Personen
Zubereitung
  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Walnusskerne grob hacken, auf einem Blech verteilen und im Backofen rösten bis sie anfangen zu duften. Dann herausnehmen und beiseite stellen.  

  2. Ein Backblech mit einem Bogen Backpapier auslegen. Süßkartoffel, Pastinaken und Möhren putzen, waschen und schälen. Alles in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

  3. MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Süßkartoffel-Puten Gulasch mit Sonnenblumenöl anrühren und 4 EL Wasser zugeben, bis das Würz-Mix geschmeidig ist. Die Gemüsewürfel in einer Schüssel gründlich mit dem Würz-Mix vermischen und gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen. Im Backofen ca. 30 - 40 Min. rösten, bis das Gemüse leicht bräunlich wird. Dabei einmal wenden. Nach Ende der Garzeit im Backofen warm halten.

  4. Für das Dressing: Orange heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Die Schale samt der weißen Haut abschneiden und die Filets aus den Trennhäuten lösen. Abtropfenden Saft dabei auffangen und diesen mit der abgeriebenen Schale, Apfelessig und Agaven-Dicksaft verrühren.

  5. Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und große Blätter klein zupfen. Alle vorbereiteten Zutaten miteinander vermischen und kurz durchziehen lassen. Eventuell nochmals mit Pfeffer würzen. Dazu Brot servieren.

Zutaten
  • 1 Packung MAGGI Süßkartoffel-Puten Gulasch
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Süßkartoffel (à 300g)
  • 300 g Pastinaken
  • 2 kleine Karotten
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Wasser
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Agaven-Dicksaft (oder Honig)
  • 60 g Rucola
  • Pfeffer

Rezepte mit diesem Produkt