Rezept

Kürbis-Flammkuchen

Kochzeit 35 Min
Für 6 Personen
Zubereitung
  1. Backrohr auf 220°C Ober-/Unterhitze (190°C Umluft) vorheizen.

  2. Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren und aushöhlen. Eine Hälfte längs in dünne Scheiben schneiden, die andere Hälfte raspeln. Den geraspelten Kürbis mit MAGGI FIX Ofen Tortellini und Crème fraîche verrühren. Walnusskerne hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. 

  3. Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen. Mit der Kürbismasse bestreichen. Kürbisscheiben, Frühlingszwiebeln, Walnusskerne und geriebenen Bergkäse darauf verteilen. Den Flammkuchen im Backrohr ca. 15 Minuten backen. 

Zutaten
  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Pkg. MAGGI Ofen Tortellini
  • 150 g Crème fraîche
  • 3 EL Walnusskerne
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Pkg. Flammkuchenteig a.d. Kühlregal
  • 150 g geriebener Bergkäse

Rezepte mit diesem Produkt