Rezept

Koreanische Reis-Bowl

Kochzeit 50 Min
Für 3 Personen
Zubereitung
  1. Rundkornreis nach Packungsanweisung zubereiten. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Knoblauch mit Erdnussöl, MAGGI Würze und Honig verrühren, mit Faschiertem vermischen und kurz marinieren.

  2. Karotten schälen und in dünne Streifen schneiden. Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Shiitakepilze mit einer Küchenrolle abreiben und in Scheiben schneiden.

  3. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und das vorbereitete Gemüse jeweils einzeln nach Sorte anbraten. Das Gemüse mit MAGGI Rindfleischsuppe zum Streuen würzen, aus der Pfanne nehmen und im Backrohr warmhalten. Das marinierte Faschierte in die Pfanne geben, kräftig anbraten und ebenfalls warmhalten.

  4. Eier im verbliebenen Bratfett zu Spiegeleiern braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den gekochten Reis in drei tiefen Schüsseln verteilen, das gebratene Gemüse und Faschierte darauf anrichten. Die Spiegeleier zum Schluss darauf setzen und mit Sesamkörnern und Sambal Oelek garnieren.

Zutaten

Rezepte mit diesem Produkt