Rezept

Hühnerbrust mit Spargel und Thai-Kokos Sauce

Kochzeit 60 Min
Für 2 Personen
Zubereitung
  1. Hühnchenbrust waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin 2. Min anbraten und herausnehmen.

  3. Thai-Spargel waschen und schälen. Die holzigen Enden entfernen und den Spargel halbieren. In der Pfanne 2 Min. anbraten und ebenfalls herausnehmen.

  4. Chilischote waschen, die Kerne und die weißen Innenhäute entfernen. In kleine Stücke hacken. Knoblauchzehe schälen und zerkleinern. Beides in einer Pfanne anbraten.

  5. Kokosmilch und Schlagobers dazu gießen. Maggi Sauce Hollandaise einrühren und aufkochen. Spargel und Hühnchen dazugeben und erwärmen. Mit Limettensaft und Teriyaki Sauce abschmecken. Als Beilage schmecken Basmati- oder Jasminreis.

Zutaten
  • MAGGI Sauce Hollandaise
  • 1 EL Teriyaki Sauce
  • 200 g Thaispargel
  • 1 Dose (165ml) Kokosmilch
  • 2 EL Limettensaft
  • 100 ml Schlagobers
  • 300 g Hühnerbrust
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Salz & Pfeffer

Rezepte mit diesem Produkt