WÜRZ-PASTEN

Packung Pak Choi Beef Teriyaki

Pak Choi Beef Teriyaki

Kochzeit 20 Min
Für Min
Produktinformation

Mit der Maggi Würz-Paste zum Braten für Pak Choi Beef Teriyaki kommt typisch japanischer Geschmack aus der asiatischen Küche auf den heimischen Teller. Die Würz-Paste ist mit Sojasauce und Blütenhonig verfeinert und verleiht den Wok-Rezepten eine würzige, herb-süße Note – perfekt zu Rindfleisch und knackigem Gemüse aus der Pfanne.

Zubereitung
  1. Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden. Baby Pak Choi putzen, waschen, den Strunk entfernen, halbieren und in breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.
  2. Eine beschichtete Pfanne bei höchster Wärmezufuhr 2 Min. erwärmen. MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Pak Choi Beef Teriyaki hinein geben und kurz erwärmen. Rindfleisch dazugeben, vermengen und ca. 3 Min. braten. Dabei immer wieder wenden. Paprika, Baby Pak Choi und Frühlingszwiebeln dazugeben, alles vermengen und bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 3 Min. braten. Öfter wenden. Dazu passt Basmatireis.
Frisch dazu
  • 350g Rindfleisch
  • 1 großen roten Paprika
  • 200g Baby Pak Choi
  • 100g Frühlingszwiebeln

Rezepte mit diesem Produkt